Das Projekt

Unter dem Motto „Weihnachten ist alle Tage“ starten die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Hochschulgemeinden (AKH) zusammen mit den Stipendiatinnen und Stipendiaten des Cusanuswerks eine Aktionswoche für soziale Verantwortung. Hochschulgemeinden und Hochschulgruppen des Cusanuswerks in 22 Hochschulstandorten bereiten für die Woche vom 18. bis 24. Juni 2018 soziale und caritative Aktionen vor.

Ziel der gemeinsamen Aktionswoche ist es, bei Studierenden und Hochschulangehörigen und darüber hinaus in der Gesellschaft das Bewusstsein für die soziale Verantwortung von uns allen zu wecken. Wir leben in einer Gesellschaft mit hohem Wirtschaftswachstum, niedriger Arbeitslosenzahl und Überschüssen in den Staatshaushalten; und dennoch wächst die Zahl derjenigen, die stark benachteiligt oder arm sind.

Als Christ*innen können wir unsere Augen vor dieser Situation nicht verschließen. Viele Hochschulgemeinden und Hochschulgruppen des Cusanuswerks engagieren sich in vielfältiger Weise in caritativen und sozialen Projekten. Mit der gemeinsamen Aktionswoche wollen sie dieses Engagement bundesweit sichtbar machen und durch Vernetzung stärken.

Dazu werden in subsidiärer Weise in den 22 beteiligten Hochschulstandorten weitestgehend unabhängig verschiedenste Aktionen geplant, die bestehendes Engagement aufgreifen oder Impulse für neue Formen des Engagements setzen. Vereint unter der gemeinsamen Aktionswoche ziehen sie trotz der Unterschiedlichkeit der Projekte vor Ort alle an einem Strang und machen so auch für die Gesamtgesellschaft sichtbar, dass die Problematik um soziale Benachteiligung auch in Deutschland ein dauerhaftes Thema ist.