(späte) Weihnachten in Ulm

Die Aktionsgruppe aus Ulm lässt vermelden:

Als Ulmer Cusaner*innen haben wir uns für die Aktion „Weihnachten ist alle Tage“ an die Planung eines Gottesdienstes gewagt. Da der Gottesdient vor allem obdachlosen Menschen zugutekommen soll, wird die Kollekte dieses Sonntags an das Übernachtungsheim für Obdachlose in Ulm gespendet. Zudem gestalten wir die Lesungen, Fürbitten und Lieder. Die Predigt wird durch einen Vortrag unsererseits ersetzt, der auf die Aktion und allgemein auf die Situation der Obdachlosen aufmerksam machen soll. Damit die musikalische Gestaltung nicht zu kurz kommt, werden die Musiker unter uns, den Gottesdienst mit den unterschiedlichsten Instrumenten begleiten.

Leider werden wir den Aktionszeitraum nicht einhalten können. Der Gottesdienst findet „erst“ am 22.07.2018 in der Gemeinde „Christus unser Friede“ in Neu-Ulm statt. Trotz der Verzögerung werden wir unsere Planungen in die Tat umsetzen, denn:
Weihnachten ist alle Tage!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.