Weihnachten steht vor der Tür!

Ab Montag, 18. Juni, finden eine Woche lang in über 20 deutschen Städten die von KHG und Cusanusgruppen organisierten Aktionen für und mit bedürftigen Menschen statt. Die Palette reicht von Spendenaktionen und Vorträgen über Grillfeste und Banketts, bei denen Begegnung im Mittelpunkt stehen soll. Auslöser der Aktionswoche war die Debatte, wie wir als Gesellschaft, aber auch als junge katholische Student*innen mit der überall sichtbaren und präsenten Armut, Obdachlosigkeit und Bedürftigkeit auch an unseren Studienorten umgehen.

Besonders in der Adventszeit steigen das öffentliche Interesse und das Spendenvolumen, unsere Verantwortung und Nächstenliebe sind allerdings nicht feiertagsgebunden, was uns zu der Aktionswoche ein halbes Jahr nach bzw. vor Weihnachten motiviert.

Die Hochschulgemeinden und -gruppen konnten ohne starre Vorgaben ihrer Kreativität freien Lauf lassen, wodurch ein bunter Mix an tollen Ideen entstanden ist. Weihnachten ist nicht nur alle Tage, sondern auch allerorte. Vor, während und nach der Aktionswoche halten wir euch über die Aktionen auf dem Laufenden und liefern neue Ideen für weitere Veranstaltungen!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.